Zusätzlich zu der virtuellen Kooperation konnte im November 2007 ein Treffen von Studenten aus drei Ländern in Deutschland stattfinden. Zum 50. Geburtstag der EU veranstalteten Sasha Ediger und Raija Holm gemeinsam mit dem Europäischen Informationszentrum Niedersachsen, der Niedersächsischen Staatskanzlei und der FH Hannover für Design und Medien eine Projektwoche für Designstudenten aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten. Zum Thema „Die Sterne stehen gut – erfolgreiche Europäische Kooperationen“ wurde gemeinsam ein Kalender für das Jahr 2008 konzeptionell erarbeitet, gestaltet und realisiert. Der damalige, niedersächsische Minister- und heutige Bundespräsident Christian Wulff verfasste dafür das Vorwort. Den Abschluss der Kreativwoche bildete eine Austellung in der Galerie Spandau und ein Empfang im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung, bei dem der Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann, die Arbeiten ebenfalls würdigte.